logo


 

Das Schießwesen im
Jagdklub Main-Taunus e. V.

 


Schießtermine HITPOINT

Termine im Schießkino in Steinbach:
Sonntag 15.10.2017, 12:00-14:00

Pro Termin 8 - 9 Teilnehmer, Kosten wie gehabt 15,00 € pro Schütze. Waffenberechtigung und Versicherung muss selbstverständlich vorhanden sein. Bitte rechtzeitig bei mir anmelden. Telefon 06192 37422 (mit Anrufbeantworter) rufe ggf. gerne zurück.

Jürgen Felske


21.04.2015

Nutzung des neuen Schießstandes des Jagdclubs St. Hubertus Frankfurt

Wie bereits früher erwähnt, haben wir auf unserer Generalversammlung am 1.4.´15 unseren Mitgliedern mitgeteilt, daß sie auf dem Schießstand des Jagdclubs Sankt Hubertus Frankfurt in Schwanheim ihre Jagdwaffen einschießen können. Diese Möglichkeit steht unseren Mitgliedern jeweils Freitags von 15:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung.

Das zu entrichtende Standgeld beträgt 5.00 Euro/Stand, wenn das Mitglied unseren Mitgliedsausweis vorlegen kann.

Bitte setzen Sie sich mit Frau Jutta Löllmann in Verbindung, wenn Sie einen neuen Mitgliedsausweis benötigen!

Hier nochmals die Adresse des Jagdclubs Sankt Hubertus Frankfurt:

Jagdclub Sankt Hubertus Frankfurt e.V.
Verein für Jagd und Schießsport e.V

Schwanheimer Bahnstraße 115
60529 Frankfurt

Ansprechpartner (Schießstand)
Ewald Zalanowski / Tel.: 069 / 35 76 67
Homepage: www.hubertus-frankfurt.de
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


18.01.2015

Langwaffen schießen im Raum Rhein-Main

Wie den Mitgliedern bekannt, steht der klubeigene Schießstand leider nicht mehr zur Verfügung. Aufgrund seines Alters entsprach er nicht mehr den heutigen Sicherheitsstandards. Zum Glück bietet der Rhein-Main-Raum aber reichlich Gelegenheit, seine Langwaffe zu schießen. Dies ist angesichts regelmäßigen Übens aber auch hinsichtlich des Einschießens der Waffe eine wichtige Sache. Finden sie anliegend Hinweise zu den im Rhein-Main-Raum vorhandenen Schießständen. Im Schwanheimer Wald zum Beispiel findet sich die 100m-Bahn des Büchsenmachers Ziemainz, welche zu festgelegten Zeiten zu nutzen ist. Ab März steht jeden Freitag gleich hinter Ziemainz auch der neu erbaute Schießstand des Jagdclubs St. Hubertus Frankfurt zur Verfügung.
Viel Spaß beim Schießen Ihrer Waffe wünscht Ihr

JKMT


 14.07.2013

Schießstand nicht mehr genehmigt

Nach der Besichtigung unseres Schießstandes konnte leider - wie bereits seitens Herrn Best angekündigt - keine erneute Zulassung mehr erteilt werden. Folgerichtig können die Mitglieder hier nicht mehr ihre Langwaffen schießen. In Kürze werden wir hier einige Ersatz-Schießstände benennen.



Schrotschießen

Vom März bis Mitte Oktober 2012 findet auf den Schrotständen in Frankfurt Schwanheim an jedem Freitag von 15 bis 18 Uhr ein freies Training im jagdlichen Schießen des Jagdklub St. Hubertus statt.

Die Teilnehmer müssen ausreichend versichert sein. Nachweis durch Jagdschein etc. ist vorzulegen.

Die jagdliche Runde kostet 5 EUR.


Termine im Schießkino in Steinbach

Die Termine für 2015 stehen!

26.09.2015 10:15 – 12:15

10.10.2015 10:15 – 12:15 

Gleich vormerken! Anmeldungen bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schiessausbildung Best

Ausbildung an Lang- und Kurzwaffe. Mehr dazu erfahren Sie hier


Schiessobmann
Helmut Bernemann

Stv. Obmann
z.Zt. nicht besetzt


Das Wetter heute
Das Wetter morgen